Taufen

Mit der Taufe wird ein Mensch in die Gemeinschaft mit Gott und den Christen auf der ganzen Welt aufgenommen. Wir heißen Sie dazu herzlich willkommen und geben Ihnen folgende Hinweise:

Wann finden Taufen statt?
Die Tauftermine in unserer gemeinde finden sonntags 11:15 Uhr oder samstags 14:30 Uhr statt (die konkreten Termine können Sie im Gemeindebrief entnehmen oder im Pfarramt erfragen)

Gibt es eine ökumenische Taufe?
Die Taufe ist die Aufnahme in eine konkrete christliche Gemeinschaft. Sie erfolgt deshalb nur innerhalb einer Konfession.

Können wir unser Kind taufen lassen auch wenn wir einer anderen Gemeinde angehören?
Taufen von Kindern, deren Eltern einer anderen evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde angehören, sind möglich. Sie benötigen dazu die Genehmigung Ihrer Heimatgemeinde.

Können wir unser Kind taufen lassen auch wenn wir konfessionslos sind oder einer anderen Konfession angehören?
Ob dies möglich ist, muss in einem seelsorgerlichen Gespräch mit unseren Pfarrern oder Pfarrerinnen geklärt werden. Unabdingbare Voraussetzung ist dann allerdings, dass mindestens ein Pate evangelisch-lutherischen Bekenntnisses ist.

Wer darf das Patenamt übernehmen?
Pate kann sein, wer konfirmiert oder mindestens 16 Jahre alt ist und einer Kirche angehört, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angeschlossen ist.

Welche Gebühren fallen für die Taufe an?
Da die Taufe ein Sakrament ist, ist die Taufhandlung kostenlos.

Ist Fotografieren während der Taufe erlaubt?
Bitte bestimmen Sie einen Fotografen bzw. eine Fotografin. Diese/r kann von einem festen Platz aus Fotos oder Videoaufnahmen machen. Während Taufhandlung, Gebet und Segen bitten wir Sie, das Fotografieren zu unterlassen.


Wir wünschen Ihnen eine schöne Taufe und einen gesegneten Gottesdienst in unserer Kirche. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Kirchengemeinde Neumarkt, Kapuzinerstr. 4, 92318 Neumarkt i.d.OPf., Tel.: 09181 462560; Fax: 09181 46256199